Hamburg: Freitagsmeeting Heimhuder Strasse

Das Freitag Meeting 19 Uhr Heimhuderstraße kann 15 Personen in dem Saal aufnehmen

(wir wissen intern, dass wir auch 18 Personen reinlassen dürfen- Notsitze für Newcomer und Personen in schwierigen Lebenslagen). Es werden auf jedem Stuhl Kontaktdaten-Zettel liegen, wo sich alle einzeln eintragen. Die Zettel werden in einem Umschlag verschlossen und 4 Wochen aufbewahrt. Danach werden die Zettel vernichtet. Bei Corona Ausbruch müssen wir diese der Behörde übergeben. Ein vertrauter Diener nimmt diesen Umschlag an sich.

Es wird draußen ein Greeter (Begrüßer) stehen, der auch draußen bleibt und Personen empfängt und schon mal ein bisschen „einweist“.

Am 26.6 wird es das erste Meeting geben.

An zwei Freitagen wollen wir noch zeitgleich via Zoom sein um zu gucken, ob wir uns das auch so vorstellen und ob umsetzbar ist.